Bogen- und Pfeiltuning

Das Bogen- und Pfeiltuning

ist eigentlich eine der wichtigsten Sachen im Bogensport heutzutage.

 

Welche Bogen-Kategorie (Langbogen, Recurve - FITA oder Traditonell, Compound - Hunter oder Target) ist wohl die erste Frage, die sich der angehende Bogenschütze stellt. Steht erst einmal die Kategorie fest, gibt es wieder (bei uns zumindest) viele, viele verschiedene Modelle (Hersteller, Zugstärken, Bogenlängen usw.), die zum Bogenschützen passen wollen - sonst wird der angehende Bogenschütze wahrscheinlich sehr wenig Freude mit seinem neuen Sport haben ....

 

Steht einmal die Bogen-Kategorie fest, sollte die Griff-Beschaffenheit und -form, das Gewicht, das Zuggewicht zum Schützen passen - das sollte man unbedingt probieren - am Besten beim PROBE-SCHIESSEN ... wo: in unserer Indoor-Anlage (jetzt sind wir eigentlich schon an dem Punkt, an dem unsere Mitbewerber bereits aussteigen ...).

 

... und genau deswegen kommen sehr viele Leute zu uns, weil wir eine Riesen-Auswahl bieten und nicht einen eventuell unpassenden Bogen verkaufen müssen ...

 

Wenn einmal der Bogen feststeht, muß der Bogen fachmännisch eingestellt und auf den Schützen abgestimmt werden, in der Folge muß natürlich auch das Zubehör (Pfeile, Sehne, Ablass-Hilfe, Visier, Stabilisatoren, usw.) fachmännisch auf den Bogen und auf den Schützen abgestimmt werden ...

 

... und genau deshalb kommen sehr, sehr viele Leute zu uns - weil wir das können, die notwendige Auswahl und die notwendigen Werkzeuge dafür haben.

 

Bei Bögen und Bogensport-Artikel, die bei uns gekauft werden, ist Einstellung, Tuning, Service und Beratung inklusive - bei Fremd-Artikeln erlauben wir uns für Einstellung, Tuning, Service und Beratung € 60,00 / Stunde zu berechnen.

 

weiter zu "Indoor-Anlage"

Übersetzung

ANGEBOTE

Facebook

NEWSLETTER

Newsletter
NEWSLETTER
NAME
EMAIL{emailcloak=off}
 

VERANSTALTUNGEN / KURSE

◄◄
►►
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30